+86 15156464780
Skype: angelina.zeng2
Shucheng Luan
Anhui China.
Du bist hier: Zuhause » Blog
Was sind LiFePO4-Batterien?

Was sind LiFePO4-Batterien?

LiFePO4 batteries are taking “charge” of the battery world. But what exactly does “LiFePO4” mean? What makes these batteries better than other types? Read on for the answer to these questions and more. What are LiFePO4 Batteries? LiFePO4 batteries are a type of lithium battery built from lithium iron phosphate. Other batteries in the lithium category include: Lithium Cobalt Oxide (LiCoO22) Lithium Nickel Manganese Cobalt Oxide (LiNiMnCoO2) Lithium Titanate (LTO) Lithium Manganese Oxide (LiMn2O4) Lithium Nickel Cobalt Aluminum Oxide (LiNiCoAlO2) You might remember some of these elements from chemistry class. That’s where you spent hours memorizing the periodic table (or, staring at it on the teacher’s wall). That’s where you performed experiments (or, stared at your crush while pretending to pay attention to the experiments). Of course, every now and then a student adores experiments and ends up becoming a chemist. And it was chemists who discovered the best lithium combinations for batteries. Long story short, that’s how the LiFePO4 battery was born. (In 1996, by the University of Texas, to be exact). LiFePO4 is now known as the safest, most stable and most reliable lithium battery. LiFePO4 vs. Lithium Ion Batteries Now that we know what LiFePO4 batteries are, let’s discuss what makes LiFePO4 better than lithium ion and other lithium batteries. The LiFePO4 battery isn’t great for wearable devices like watches. Because they have a lower energy density compared to other lithium-ion batteries. That said, for things like solar energy systems, RVs, golf carts, bass boats, and electric motorcycles, it’s the best by far. Why? Well, for one, the cycle life of a LiFePO4 battery is over 4x that of other lithium ion batteries. It’s also the safest lithium battery type on the market, safer than lithiom ion and other battery types. And last but not least, LiFePO4 batteries can ...
Weiterlesen…
LiFePO4 Battery Renewable Power

LiFePO4 Battery Renewable Power

This year, renewable power is growing robustly around the world, contrasting with the sharp declines triggered by the COVID-19 crisis in many other parts of the energy sector, such as oil, gas and coal, according to a recently released report from the International Energy Agency (IEA). Driven by China and the U.S., new additions of renewable power capacity worldwide will increase to a record level of almost 200 GW this year, the IEA’s Renewables 2020 report forecasts. This rise – representing almost 90% of the total expansion in overall power capacity globally – is led by wind, hydropower and solar PV. Wind and solar additions are set to jump by 30% in both the U.S. and China as developers rush to take advantage of expiring incentives. Even stronger growth is to come. India and the EU will be the driving forces behind a record expansion of global renewable capacity additions of nearly 10% next year – the fastest growth since 2015 – according to the report. This is the result of the commissioning of delayed projects where construction and supply chains were disrupted by the pandemic, and growth in markets where the pre-COVID project pipeline was robust. India is expected to be the largest contributor to the renewables upswing in 2021, with the country’s annual additions doubling from this year. “Renewable power is defying the difficulties caused by the pandemic, showing robust growth while other fuels struggle,” says Dr. Fatih Birol, executive director of the IEA. “The resilience and positive prospects of the sector are clearly reflected by continued strong appetite from investors – and the future looks even brighter with new capacity additions on course to set fresh records this year and next.” Policy makers still need to take steps to support the strong momentum behind renewables. In the IEA report’s main forecast, the ...
Weiterlesen…
 8 Vorteile der Lifepo4-Batterie 

 8 Vorteile der Lifepo4-Batterie 

Die positive Elektrode von Lithium-Ionen-Batterien besteht aus Lithium-Eisen-Phosphat-Material, das große Vorteile in Bezug auf Sicherheitsleistung und Zyklenlebensdauer bietet. Dies sind einer der wichtigsten technischen Indikatoren für Power-Akkus. Lifepo4-Akku mit 1C Lade- und Entladezykluslebensdauer kann 2000 Mal erreicht werden, die Punktion explodiert nicht, es ist nicht leicht zu brennen und zu explodieren, wenn sie überladen wird. Lithium-Eisen-Phosphat-Kathodenmaterialien machen Lithium-Ionen-Batterien mit großer Kapazität einfacher in Serie zu verwenden. Lithium-Eisen-Phosphat als Kathodenmaterial Lifepo4-Batterie bezieht sich auf eine Lithium-Ionen-Batterie, die Lithium-Eisen-Phosphat als positives Elektrodenmaterial verwendet. Die positiven Elektrodenmaterialien von Lithium-Ionen-Batterien umfassen hauptsächlich Lithiumkobaltat, Lithiummanganat, Lithiumnickelat, ternäre Materialien, Lithiumeisenphosphat und dergleichen. Unter ihnen ist Lithiumkobaltat das positive Elektrodenmaterial, das in den meisten Lithium-Ionen-Batterien verwendet wird. Grundsätzlich ist auch Lithiumeisenphosphat ein Einbettungs- und Deinterkalationsverfahren. Dieses Prinzip ist identisch mit Lithiumcobaltat und Lithiummanganat. Vorteile der Batterie lifepo4 1. Hohe Lade- und Entladeeffizienz Die Batterie Lifepo4 ist eine Lithium-Ionen-Sekundärbatterie. Ein Hauptzweck ist die Stromversorgung von Batterien. Es hat große Vorteile gegenüber NI-MH- und Ni-Cd-Akkus. Die Lifepo4-Batterie hat eine hohe Lade- und Entladeeffizienz, und die Lade- und Entladeeffizienz kann im Entladezustand über 90% erreichen, während die Blei-Säure-Batterie etwa 80% beträgt. 2. Lifepo4-Batterie hohe Sicherheitsleistung Die PO-Bindung im Lithium-Eisenphosphat-Kristall ist stabil und schwer zu zersetzen und kollabiert oder erhitzt sich nicht wie ein Lithiumcobaltat oder bildet eine stark oxidierende Substanz, selbst bei hoher Temperatur oder Überladung, und hat daher gute Sicherheit. Es wurde berichtet, dass im tatsächlichen Betrieb ein kleiner Teil der Probe beim Akupunktur- oder Kurzschlusstest ein Brennphänomen aufwies, aber es gab kein Explosionsereignis. In ...
Weiterlesen…
Was sind einige Unterschiede zwischen Lithium- und AGM-Batterien?

Was sind einige Unterschiede zwischen Lithium- und AGM-Batterien?

Unterschiedliche Lithium-Technologien Zunächst ist zu beachten, dass es viele Arten von „Lithium-Ionen“-Batterien gibt. Der in dieser Definition zu beachtende Punkt bezieht sich auf eine „Batteriefamilie“. Innerhalb dieser Familie gibt es mehrere verschiedene „Lithium-Ionen“-Batterien, die unterschiedliche Materialien für ihre Kathode und Anode verwenden. Dadurch weisen sie sehr unterschiedliche Eigenschaften auf und sind daher für unterschiedliche Anwendungen geeignet. Lithium-Eisen-Phosphat (LiFePO4) Lithium-Eisen-Phosphat (LiFePO4) ist aufgrund seiner breiten Anwendung und Eignung für ein breites Anwendungsspektrum eine bekannte Lithium-Technologie in Australien. Niedriger Preis, hohe Sicherheit und gute spezifische Energie machen dies zu einer starken Option für viele Anwendungen. Die LiFePO4-Zellspannung von 3,2 V/Zelle macht es auch zur Lithium-Technologie der Wahl für den Ersatz von versiegeltem Blei in einer Reihe von Schlüsselanwendungen. Warum LiFePO4? Von allen verfügbaren Lithium-Optionen gibt es mehrere Gründe, warum LiFePO4 als die ideale Lithium-Technologie für den Ersatz von SLA ausgewählt wurde. Die Hauptgründe liegen in seinen günstigen Eigenschaften, wenn man sich die Hauptanwendungen ansieht, in denen SLA derzeit existiert. Dazu gehören: Ähnliche Spannung wie bei SLA (3,2 V pro Zelle x 4 = 12,8 V), was sie ideal für den SLA-Ersatz macht. Sicherste Form der Lithium-Technologien. Umweltfreundlich – Phosphat ist ungefährlich und somit umweltschonend und gesundheitlich unbedenklich. Großer Temperaturbereich. Merkmale und Vorteile von LiFePO4 im Vergleich zu SLA Im Folgenden sind einige der wichtigsten Merkmale von LiFePO4-Batterien aufgeführt, die einige bedeutende Vorteile von SLA in einer Reihe von Anwendungen bieten. Dies ist keineswegs eine vollständige Liste, deckt jedoch die wichtigsten Punkte ab. Als SLA wurde eine 100-AH-AGM-Batterie ausgewählt, da diese eine der am häufigsten verwendeten Größen in Deep-Cycle-Anwendungen ist. Diese 100AH Hauptversammlung wurde ...
Weiterlesen…
Grundparameter der Lithiumbatterie

Grundparameter der Lithiumbatterie

Lithium-Ionen-Batterien werden häufig in Energiespeichersystemen verwendet. Beim Kauf von Lithiumbatterien müssen wir die Hauptparameter der Lithium-Ionen-Batterie kennen. 1.Akkukapazität Die Akkukapazität ist einer der wichtigen Leistungsindikatoren, um die Leistung des Akkus zu messen. Sie stellt die Elektrizitätsmenge dar, die von der Batterie unter bestimmten Bedingungen (Entladerate, Temperatur, Abschlussspannung usw.) entladen wird. Nennspannung und Nennamperestunden sind die grundlegendsten und wichtigsten Konzepte von Batterien. Elektrizität (Wh) = Leistung (W) * Stunde (h) = Spannung (V) * Ampere-Stunde (Ah) 2. Batterieentladungsrate Spiegelt die Batterielade-Entladekapazitätsrate wider; Lade-Entlade-Rate = Lade-Entlade-Strom/Nennkapazität. Sie repräsentiert die Entladegeschwindigkeit. Generell lässt sich die Kapazität der Batterie durch unterschiedliche Entladeströme erkennen. Wenn beispielsweise eine Batterie mit einer Batteriekapazität von 200 Ah mit 100 A entladen wird, beträgt ihre Entladerate 0,5 C. 3.DOD (Entladungstiefe) Bezieht sich auf den Prozentsatz der entladenen Kapazität des Akkus zur Nennkapazität des Akkus während der Batterienutzung. 5.SOH (State of Health) Bezieht sich auf den Batteriezustand (einschließlich Kapazität, Leistung, Innenwiderstand usw.) 6.Innenwiderstand der Batterie Dies ist ein wichtiger Parameter, um die Leistung der Batterie zu messen. Der große Innenwiderstand der Batterie verringert die Arbeitsspannung der Batterie beim Entladen, erhöht den internen Energieverlust der Batterie und erschwert die Erwärmung der Batterie. Der Innenwiderstand der Batterie wird hauptsächlich von vielen Faktoren beeinflusst, wie z. B. Batteriematerial, Herstellungsprozess, Batteriestruktur usw. 7.Zykluslebensdauer Sie bezieht sich auf die Anzahl der Lade- und Entladezyklen, die der Akku unter bestimmten Lade- und Entladebedingungen aushalten kann, bevor seine Kapazität auf einen bestimmten Wert abfällt. Ein Zyklus bezieht sich auf eine vollständige Ladung und eine vollständige Entladung. Die ...
Weiterlesen…
ALL IN ONE LiFePO4 Custom Battery Packs

ALL IN ONE LiFePO4 Custom Battery Packs

Kundenspezifische Lithium-Eisen-Phosphat-Akkus bieten einige der sichersten Li-Ion-Akku-Technologien der Welt. Trotz einer geringeren Energiedichte als andere Lithium-Ionen-Chemikalien bieten Lithium-Eisenphosphat-Batterien eine verbesserte Leistungsdichte und längere Lebensdauer als andere Lithium-Chemikalien. Diese hochentwickelten kundenspezifischen Akkupacks sind so konzipiert, dass sie 5 bis 10 Mal länger als Standard-Li-Ion-Akkuzellen mit weniger Kapazitätsverlust betrieben werden. LiFePO4 Custom Akkupacks bieten auch vorteilhafte Integrationseigenschaften, die mehrere einzigartige Vorteile bieten. ALL IN ONE Battery Technologies ist ein branchenführender Anbieter von kundenspezifisch gefertigten LiFePO4-Akkupacks. Unsere erfahrenen Designer können einen hochwertigen, maßgeschneiderten Lithium-Eisenphosphat-Akkupack entwickeln, der alle Funktionen enthält, die Ihre Anwendung erfordert. Erfahren Sie mehr über das Rapid Response Custom Power Solutions-Programm. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu unseren Lithium-Eisenphosphat-Design- und Montageservices. Bei ALL IN ONE Battery Technologies sind wir hier, um Sie bei Ihren individuellen Anforderungen an die Strombeschaffung zu unterstützen. Vorteile des kundenspezifischen LiFePO4 Akkupacks LiFePO4 kundenspezifische Akkupacks bieten eine ausgezeichnete thermische Stabilität, sehr schnelle Ladezeiten und eine lange Lebensdauer. Da sie jedoch mit einer etwas niedrigeren Spannung als die Standard-Li-Ion-Chemie betrieben werden, liefern sie etwas weniger Energie als andere Li-Ion-Akkus. Zu den Hauptvorteilen der Verwendung eines kundenspezifischen Lithium-Eisen-Phosphat-Akkus gegenüber anderen Lithium-Chemikalien gehören: Längere Zyklenlebensdauer Erhöhte Missbrauchstoleranz Schnelleres Aufladen Kostengünstiger als andere Chemikalien Bei der Verwendung eines kundenspezifischen LiFePO4-Akkus gegenüber anderen Li-Ion-Chemikalien gibt es gewisse Kompromisse . Kundenspezifische Lithium-Eisen-Phosphat-Akkus produzieren weniger Energie für ein bestimmtes Volumen/Gewicht, aber in vielen Anwendungen gleichen ihre zahlreichen Leistungsvorteile jeden Energieverlust aus. Blei-Säure-Batterien im Vergleich zu kundenspezifischen LiFePO4-Batteriepacks Aufgrund ihrer Standardzuverlässigkeit und relativ geringen Kosten werden Blei-Säure-Batterien seit Jahrzehnten verwendet. In letzter Zeit jedoch...
Weiterlesen…
ALL IN ONE Elektrofahrradbatterien

ALL IN ONE Elektrofahrradbatterien

Akkus für Elektrofahrräder: Auf die Größe kommt es an Eine der wichtigsten Komponenten eines Elektrofahrrads ist die BATTERIE, die jedoch von vielen Fahrern beim ersten E-Bike-Kauf überraschend übersehen wird. Und es wird allgemein als eine der größten Beschwerden unter neuen Fahrern nach dem Kauf ihres ersten E-Bikes zitiert: "Ich wünschte, ich hätte ein E-Bike mit einem größeren Akku gekauft" Letztendlich bestimmt die Größe des Akkus, wie viel Leistung, Geschwindigkeit und Reichweite, die Sie von Ihrem neuen E-Bike erwarten können. Wenn Sie an Leistung, Geschwindigkeit oder Reichweite interessiert sind, achten Sie genau auf die Batteriegröße. Die meisten heute verfügbaren E-Bikes basieren auf einem 36- oder 48-Volt-Akku; in der Regel mit sehr bescheidener Leistung, Geschwindigkeit und Bergauffahrleistung. Die höheren Spannungspakete sorgen für deutlich mehr Leistung, mehr Geschwindigkeit und höhere Effizienz für mehr Fahrspaß. Das 52-V-Batteriesystem wurde von „Hot-Roddern“ verwendet, um im Vergleich zu den Standard-48-V-Systemen eine höhere E-Bike-Leistung zu erzielen. In den letzten zehn Jahren hat Bikes die notwendige Infrastruktur entwickelt und aufgebaut, um eine schlüsselfertige 52-V-Batterie für jedes Elektrofahrrad verfügbar zu machen. Hauptvorteile der 52-Volt-Plattform Mehr Leistung: Leistung ist im Wesentlichen Ampere multipliziert mit Spannung: höhere Spannung = mehr Leistung. Alle Akkus von Juiced Bikes verwenden High Rate Cells und bis zu 45 Ampere maximale Stromstärke (fast das Doppelte des Industriestandards). Mehr Geschwindigkeit: Elektromotoren drehen sich mit hoher Spannung natürlich schneller. Unsere Systeme mit höherer Spannung ermöglichen es allen unseren E-Bikes, eine Leistung der Klasse 3 (28 MPH) zu erreichen, wobei einige Modelle eine Geschwindigkeit von 30 MPH nur mit Gas übersteigen, während sie immer noch das von E-Bike-Enthusiasten gewünschte Drehmoment beim Bergauffahren bieten. Mehr Reichweite: Mit einer Reichweite von bis zu 100 Meilen pro Ladung bieten unsere massiven 52-V-Akkus einen beispiellosen Wert auf dem E-Bike-Markt und möglicherweise einen der wichtigsten Unterschiede ...
Weiterlesen…
Auswahl der besten Batterien für Ihr Wohnmobil: AGM vs Lithium

Auswahl der besten Batterien für Ihr Wohnmobil: AGM vs Lithium

Lithiumbatterien werden in unserem täglichen Leben immer häufiger verwendet und Lithiumbatterien kommen in vielen Bereichen zum Einsatz. Gehen Sie mit der traditionellen Hauptversammlung oder wechseln Sie zu Lithium? Hier sind ein paar Tipps, um die Vorteile jedes Batterietyps für unsere Kunden abzuwägen und Ihnen zu helfen, eine fundiertere Entscheidung zu treffen. Lebensdauer und Kosten Budgets spielen eine große Rolle bei der Entscheidung, welche Batterie Sie kaufen sollten. Da Lithiumbatterien anfangs teurer sind, kann es wie ein Kinderspiel erscheinen, mit einer Hauptversammlung zu gehen. Aber was verursacht diesen Unterschied? AGM-Batterien bleiben kostengünstiger, da die zu ihrer Herstellung verwendeten Materialien kostengünstig und weit verbreitet sind. Lithiumbatterien hingegen verwenden teurere Materialien, von denen einige schwerer zu bekommen sind (zB Lithium). Ein weiterer zu berücksichtigender Teil des Entscheidungsprozesses ist die Lebensdauer dieser Batterien. Hier könnten die Anschaffungskosten des Lithiums ausgeglichen werden. Die folgenden Punkte verdeutlichen die Unterschiede zwischen Lithium und AGM: AGM-Batterien sind empfindlich gegenüber Entladungstiefen. Das heißt, je tiefer der Akku entladen wird, desto weniger Zyklen hat er. AGM-Batterien sollten im Allgemeinen nur bis zu 50 % ihrer Kapazität entladen werden, um ihre Zyklenlebensdauer zu maximieren. Diese begrenzte Entladetiefe (DOD) von 50 % bedeutet, dass mehr Batterien benötigt werden, um die gewünschte Kapazität zu erreichen. Dies bedeutet höhere Vorlaufkosten und mehr Platz, um sie zu lagern. Eine Lithium-Batterie (LiFePO4) hingegen wird durch die Entladetiefe nicht stark beeinflusst, so dass sie eine viel längere Lebensdauer aufweist. Sein DOD von 80-90% bedeutet, dass weniger Batterien benötigt werden, um die gewünschte Kapazität zu erreichen. Weniger Batterien bedeuten weniger Platz, um sie zu lagern. Zu den Entladetiefen später mehr. Anfängliche Kosten pro Kapazität ($/kWh): Hauptversammlung – 221; Lithium – 530 Anfangs ...
Weiterlesen…
5 Gründe, warum der Lithium-LiFePO4-Akku aufgeladen wird

5 Gründe, warum der Lithium-LiFePO4-Akku aufgeladen wird

Wenn es um die Worte "Lithiumbatterie" geht, kann man mit Sicherheit sagen, dass diese beiden Worte in letzter Zeit viel Verwirrung, Angst und Spekulationen hervorgerufen haben. Es ist also kein Wunder, dass Sie sich fragen: "Warum in aller Welt sollte jemand Lithiumbatterien verwenden?" Aber seien Sie versichert, wir haben unsere Hausaufgaben gemacht. Bei ALL IN ONE haben wir über ein Jahrzehnt unserer Zeit in Forschung und Entwicklung, Lernen, Design und Optimierung unserer Produkte investiert, um sicherzustellen, dass wir unseren Kunden immer sichere Technologien und innovative Lösungen bieten. Bevor wir uns damit befassen, was unsere Lithiumbatterien sicher macht, lassen Sie uns die Grundlagen behandeln.Lithium 101 Lithium wurde 1817 vom schwedischen Chemiker Johan August Arfwedson entdeckt. Sie erinnern sich vielleicht, dass Sie „Li“ im Periodensystem an der Wand Ihres Lehrers gesehen haben, aber Arfwedson nannte es zuerst „lithos“, was auf Griechisch Stein bedeutet. Li ist ein weiches, silbrig-weißes Alkalimetall und seine hohe Energiedichte macht es zu einer guten Wahl, um Batterien einen zusätzlichen Schub zu geben. Das „Lit“ in Lithium-Batterien Laut Power Electronics gibt es 6 verschiedene Arten von Lithium-Ionen-Batterien, von Lithium-Kobalt-Oxid (LiCoO22)-Batterien über Lithium-Nickel-Mangan-Kobalt-Oxid (LiNiMnCoO2)-Batterien bis hin zu Lithium-Titanat (LTO)-Batterien. Historisch gesehen boten Lithium-Batterien wie Lithium-Ionen oder Lithium-Polymer aufgrund ihrer Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und Kapazität deutliche Vorteile gegenüber ihren anderen Lithium-Batterie-Gegenstücken. Allerdings erwiesen sich Lithium-Ionen/Polymer-Akkus als problematisch und mussten mit Vorsicht behandelt werden, gerade wegen ihres „thermischen Durchgehens“ und ihrer Anfälligkeit für Explosionen oder Feuer. Dank der Fortschritte in der Lithiumbatterie- und Technologieindustrie wurden jedoch stabilere und sicherere Batterien entwickelt, wie unsere Lithium-Eisen-Phosphat-Batterie (LiFePO4). Jetzt, da Sie mit allen Lithium-Dingen auf dem neuesten Stand sind, sind hier unsere 5 Gründe, warum wir uns für die Lithium-Eisen-Phosphat-Technologie (LiFePO4) entscheiden. 1. Sicherheit: LiFePO4 ist ...
Weiterlesen…
Wie viel wissen Sie über BMS?

Wie viel wissen Sie über BMS?

Ein Batteriemanagementsystem ist im Wesentlichen das „Gehirn“ eines Batteriepacks. Es misst und meldet wichtige Informationen für den Betrieb der Batterie und schützt die Batterie unter einer Vielzahl von Betriebsbedingungen vor Beschädigungen. Die wichtigste Funktion eines Batteriemanagementsystems ist der Zellschutz. Lithium-Ionen-Batteriezellen weisen zwei kritische Designprobleme auf. Wenn Sie sie überladen, können Sie sie beschädigen und Überhitzung und sogar Explosion oder Flamme verursachen. Daher ist es wichtig, ein Batteriemanagementsystem zu haben, das Überspannungsschutz bietet. Lithium-Ionen-Zellen können auch beschädigt werden, wenn sie unterhalb eines bestimmten Schwellenwerts, etwa 5 Prozent der Gesamtkapazität, entladen werden. Wenn die Zellen unterhalb dieser Schwelle entladen werden, kann ihre Kapazität dauerhaft verringert werden. Um sicherzustellen, dass die Ladung einer Batterie nicht über oder unter ihre Grenzen geht, verfügt ein Batteriemanagementsystem über ein Schutzgerät, das als dedizierter Lithium-Ionen-Schutz bezeichnet wird. Jede Batterieschutzschaltung verfügt über zwei elektronische Schalter, die als "MOSFETs" bezeichnet werden. MOSFETs sind Halbleiter, mit denen elektronische Signale in einer Schaltung ein- oder ausgeschaltet werden. Ein Batteriemanagementsystem hat typischerweise einen Entladungs-MOSFET und einen Ladungs-MOSFET. Wenn der Protektor feststellt, dass die Spannung an den Zellen einen bestimmten Grenzwert überschreitet, wird die Ladung durch Öffnen des Ladungs-MOSFET-Chips unterbrochen. Sobald die Ladung wieder auf ein sicheres Niveau gesunken ist, wird der Schalter wieder geschlossen. Wenn eine Zelle auf eine bestimmte Spannung entleert wird, unterbricht der Schutz die Entladung durch Öffnen des Entladungs-MOSFET. Die zweitwichtigste Funktion eines Batteriemanagementsystems ist das Energiemanagement. Ein gutes Beispiel für Energiemanagement ist der Leistungsmesser Ihres Laptop-Akkus. Die meisten Laptops können Ihnen heute nicht nur sagen, wie viel Ladung noch im Akku vorhanden ist, sondern auch, wie hoch Ihre Rate ist ...
Weiterlesen…
ALLES IN EINEM Reitbatterien

ALLES IN EINEM Reitbatterien

Rasentraktoren, auch bekannt als Gartentraktoren oder Rasenmäher, größere Rasenmäher, die für das effiziente und einfache Mähen großer Rasenflächen ausgelegt sind, die mit einem begehbaren Rasenmäher nur schwer zu mähen wären. Hierbei handelt es sich um große Rasenmäher mit einer unter dem Sitz montierten Trennscheibe, die ein hohes Maß an Kraft und Komfort bietet, wenn Sie über den Messern fahren. Sie sitzen bequem an Ort und Stelle, während Sie Ihren Rasen mähen, anstatt sich beim Schieben eines schweren Mähers anstrengen zu müssen. "Rasentraktor" ist ein Begriff, der allgemein für größere und teurere Modelle von Rasenmähern verwendet wird. Dies sind die Optionen, die die höchste Schneidkraft und den höchsten Wirkungsgrad bieten. So können Sie eine große Rasenfläche mit hoher Geschwindigkeit trimmen und erhalten dennoch eine gleichmäßige, gleichmäßige Trimmung. Dies ist die beste Option für die größten Werften oder für den professionellen oder gewerblichen Rasenschnitt und die Graspflege. Hochleistungs-Rasentraktoren sind eine effiziente und leistungsstarke Option zum Mähen großer Rasenflächen. Diese Funktion ist besonders wichtig, wenn sich das Wetter erwärmt und die Rasenpflege immer wichtiger wird. Alle Rasentraktoren benötigen jedoch Batterien, und die Beschaffung der besten Rasentraktorbatterie kann die Leistung und Wartung Ihres Rasentraktors erheblich verbessern. Eine gute Rasentraktorbatterie kann dazu beitragen, dass Ihr Gartentraktor mit maximaler Effizienz läuft und die Häufigkeit verringert, mit der Sie die Batterie laden oder ersetzen müssen. Rasentraktoren werden häufig mit Batterien geliefert, die zwar völlig ausreichend sind, jedoch möglicherweise keine Spitzenleistung erzielen und möglicherweise ausgetauscht werden müssen. Der Kauf einer Ersatzbatterie für Rasentraktoren kann kompliziert und verwirrend erscheinen, zumal alle Batterien sehr ähnlich aussehen und die Unterscheidung ihrer Hauptmerkmale für jeden ohne nennenswerte Fachkenntnisse eine Herausforderung darstellen kann. Der wiederaufladbare LiFePO4-Akku ALL IN ONE ist vielseitig und einfach zu bedienen ...
Weiterlesen…
Die besten Golfwagenbatterien: Lithium Vs. Bleisäure

Die besten Golfwagenbatterien: Lithium Vs. Bleisäure

Der Golfwagenmarkt entwickelt sich weiter, da immer mehr Menschen von ihrer vielseitigen Leistung profitieren. Tiefflutungs-Blei-Säure-Batterien sind seit Jahrzehnten das kostengünstigste Mittel, um elektrische Golfautos anzutreiben. Mit dem Aufkommen von Lithiumbatterien in vielen Hochleistungsanwendungen untersuchen viele nun die Vorteile von LiFePO4-Batterien in ihrem Golfwagen. Während jeder Golfwagen Ihnen hilft, sich auf dem Platz oder in der Nachbarschaft zurechtzufinden, müssen Sie sicherstellen, dass er über genügend Leistung für den Job verfügt. Hier kommen Lithium-Golfwagen-Batterien ins Spiel. Sie fordern den Markt für Blei-Säure-Batterien aufgrund ihrer vielen Vorteile heraus, die sie wartungsfreundlicher und auf lange Sicht kostengünstiger machen. Nachfolgend finden Sie eine Aufschlüsselung der Vorteile von Lithium-Golfwagenbatterien gegenüber Blei-Säure-Gegenstücken. Tragfähigkeit Durch die Ausrüstung einer Lithiumbatterie in einem Golfwagen kann der Wagen sein Verhältnis von Gewicht zu Leistung erheblich steigern. Lithium-Golfwagenbatterien sind halb so schwer wie herkömmliche Blei-Säure-Batterien, wodurch zwei Drittel des Batteriegewichts eingespart werden, mit dem ein Golfwagen normalerweise betrieben wird. Durch das geringere Gewicht kann der Golfwagen mit weniger Kraftaufwand höhere Geschwindigkeiten erreichen und mehr Gewicht tragen, ohne sich für die Insassen träge zu fühlen. Aufgrund des Unterschieds zwischen Gewicht und Leistung kann der Wagen mit Lithiumantrieb zwei weitere Erwachsene mit durchschnittlicher Größe und deren Ausrüstung transportieren, bevor die Tragfähigkeit erreicht wird. Da Lithiumbatterien unabhängig von der Batterieladung die gleichen Spannungsausgänge aufrechterhalten, arbeitet der Wagen weiter, nachdem sein Blei-Säure-Gegenstück hinter die Packung gefallen ist. Im Vergleich dazu verlieren Blei-Säure- und AGM-Batterien (Absorbent Glass Mat) an Spannung und Leistung, wenn 70 bis 75 Prozent der Nennbatteriekapazität verwendet werden. Dies wirkt sich negativ auf die Tragfähigkeit aus und verstärkt das Problem im Laufe des Tages. Keine Wartung Einer der Hauptvorteile von ...
Weiterlesen…
Wissen Sie mehr über Elektroroller

Wissen Sie mehr über Elektroroller

Elektroroller sind Zweiräder, die für den Betrieb mit Strom ausgelegt sind. Da diese Fahrzeuge keine herkömmlichen Kraftstoffe wie Benzin oder Diesel verwenden und keine CO2-Emissionen verursachen, sind sie umweltfreundlich. Der in einem E-Scooter verwendete Motor ist ein Gleichstrommotor, der seine Energie aus der am Fahrzeug angebrachten Batterie bezieht. Neben dem Motor versorgt die Batterie Ihres Scooters auch die Lichter, den Controller usw., wenn er verwendet wird. Es ist hilfreich, den Akku des E-Scooters zu kennen, um ihn besser warten und schützen zu können und seine maximale Lebensdauer zu gewährleisten. In diesem Handbuch werden wir einige Dinge über Elektroroller-Batterien besprechen, einschließlich der Tipps zur Wartung von Elektrobatterien und wie man sie schützt, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Grundlagen der Batterie für Elektroroller Obwohl es mehrere Arten von Batterien gibt, die in Elektrorollern verwendet werden können, verwenden die meisten Fahrzeuge aufgrund ihrer hohen Energiedichte und langen Lebensdauer einen Lithium-Ionen-Akku. Abhängig vom Rollerpreis verwenden einige Niedrigpreisvarianten möglicherweise immer noch Blei-Säure-Batterien, die weniger kosten. Die Leistung einer Batterie wird in Wattstunden (Wh) gemessen. Je höher die Batterieleistung, desto länger kann ein Elektroroller laufen. Das Gewicht und die Größe der Batterie nehmen jedoch auch zu, wenn Sie die Kapazität erhöhen, wodurch das Fahrzeug möglicherweise nicht so leicht tragbar ist. Die Batteriekapazität wirkt sich direkt auf die maximale Reichweite / Kilometerleistung eines Elektrorollers aus. Um die Akkukapazität eines E-Scooters zu überprüfen, suchen Sie einfach nach der Wh-Bewertung. Zum Beispiel verfügt ein Roller über eine 2.100 Wh (60V 35Ah) Batterie, die eine maximale Kilometerleistung von 100-120 km bieten kann. Abhängig von Ihrer spezifischen Kilometerleistung und Ihren Anforderungen an die Mobilität können Sie einen Elektroroller mit einer größeren oder tragbaren Batterie kaufen. Was ist ein ...
Weiterlesen…
Technischer Leitfaden: Elektroroller-Batterien

Technischer Leitfaden: Elektroroller-Batterien

In diesem technischen Handbuch erfahren Sie alles, was Sie über Elektroroller-Batterien wissen müssen, einschließlich Typen, Kapazitätsbewertungen, Verlängerung der Batterielebensdauer sowie ordnungsgemäße Verwendung und Lagerung. Elektroroller-Batterien Die Batterie ist der „Kraftstofftank“ Ihres Elektrorollers. Es speichert die Energie, die vom Gleichstrommotor, den Lichtern, der Steuerung und anderem Zubehör verbraucht wird. Die meisten Elektroroller verfügen aufgrund ihrer hervorragenden Energiedichte und Langlebigkeit über einen Lithium-Ionen-Akku. Viele Elektroroller für Kinder und andere preiswerte Modelle enthalten Blei-Säure-Batterien. In einem Roller besteht der Akku aus einzelnen Zellen und Elektronik, einem sogenannten Batteriemanagementsystem, das den sicheren Betrieb gewährleistet. Größere Akkus haben eine größere Kapazität, gemessen in Wattstunden, und lassen einen Elektroroller weiter fahren. Sie erhöhen jedoch auch die Größe und das Gewicht des Scooters, wodurch er weniger tragbar ist. Darüber hinaus sind Batterien eine der teuersten Komponenten des Scooters und die Gesamtkosten steigen entsprechend. E-Scooter-Akkus bestehen aus vielen einzelnen Batteriezellen. Insbesondere bestehen sie aus 18650 Zellen, einer Größenklassifizierung für Lithium-Ionen-Batterien (Li-Ion) mit zylindrischen Abmessungen von 18 mm x 65 mm. Jede 18650-Zelle in einem Akkupack ist ziemlich unscheinbar - sie erzeugt ein elektrisches Potential von nur 3,5 Volt (3,5 V) und hat eine Kapazität von 3 Amperestunden (3 A · h) oder etwa 10 Wattstunden (10 Wh). Um einen Akku mit einer Kapazität von Hunderten oder Tausenden von Wattstunden zu bauen, werden viele einzelne 18650 Li-Ionen-Zellen zu einer ziegelartigen Struktur zusammengesetzt. Das ziegelartige Batteriepaket wird von einer elektronischen Schaltung überwacht und reguliert, die als Batteriemanagementsystem (BMS) bezeichnet wird und den Stromfluss in die Batterie hinein und aus der Batterie heraus steuert. Lithium-Ionen-Li-Ionen-Batterien haben eine ausgezeichnete Energiedichte, die Menge an Energie, die pro ihrem physischen Gewicht gespeichert wird. Sie haben auch eine ausgezeichnete Langlebigkeit, was bedeutet, dass sie ...
Weiterlesen…
LiFePO4 Care Guide: Pflege Ihrer Lithiumbatterien

LiFePO4 Care Guide: Pflege Ihrer Lithiumbatterien

Einführung Lithiumzellen der LiFePO4-Chemie sind in den letzten Jahren für eine Reihe von Anwendungen beliebt geworden, da sie eine der robustesten und langlebigsten verfügbaren Batteriechemien sind. Sie halten zehn Jahre oder länger, wenn sie richtig gepflegt werden. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um diese Tipps zu lesen und sicherzustellen, dass Ihre Batterieinvestition den längsten Service bietet. Tipp 1: Laden / entladen Sie eine Zelle niemals über! Die häufigsten Ursachen für ein vorzeitiges Versagen von LiFePO4-Zellen sind Überladung und Überentladung. Schon ein einziges Auftreten kann die Zelle dauerhaft beschädigen, und ein solcher Missbrauch führt zum Erlöschen der Garantie. Ein Batterieschutzsystem ist erforderlich, um sicherzustellen, dass keine Zelle in Ihrem Pack außerhalb ihres nominalen Betriebsspannungsbereichs liegt. Bei der LiFePO4-Chemie beträgt das absolute Maximum 4,2 V pro Zelle, obwohl empfohlen wird, dass Sie aufladen bis 3,5-3,6 V pro Zelle gibt es weniger als 1% zusätzliche Kapazität zwischen 3,5 V und 4,2 V. Überladung führt zu Erwärmung in einer Zelle und längeres oder extremes Überladen kann zu einem Brand führen. AIN Works übernimmt keine Verantwortung für Schäden, die durch einen Batteriebrand verursacht wurden. Eine Überladung kann infolge von auftreten. Fehlen eines geeigneten Batterieschutzsystems Fehlerhaftes infektiöses Batterieschutzsystem fehlerhafte Installation des Batterieschutzsystems AIN Works übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl oder Verwendung eines Batterieschutzsystems. Am anderen Ende der Skala kann eine Überentladung ebenfalls zu Zellschäden führen. Das BMS muss die Last trennen, wenn sich Zellen leer nähern (weniger als 2,5 V). Zellen können leichte Schäden unter 2,0 V erleiden, sind jedoch normalerweise wiederherstellbar. Zellen, die auf negative Spannungen gebracht werden, werden jedoch bis zur Wiederherstellung beschädigt. Bei 12-V-Batterien ersetzt die Verwendung einer Niederspannungsabschaltung ...
Weiterlesen…
18650 Lithiumbatterieanschluss

18650 Lithiumbatterieanschluss

Bei der tatsächlichen Verwendung von Batterien sind häufig Hochspannung und großer Strom erforderlich, die mehrere einzelne Batterien in Reihe oder parallel (oder beides) verbinden müssen. Wir nennen dies Batteriepack. Der 18650 Lithium-Akku benötigt einen bestimmten Standard. 1. Die Bedeutung des 18650-Akkus in Reihe und des parallelen 18650-Akkus in Reihe: Wenn mehrere 18650-Lithiumbatterien in Reihe geschaltet sind, ist die Akkuspannung die Summe aller Batteriespannungen, die Kapazität bleibt jedoch unverändert. Schematische Darstellung der 18650-4S-Parallelschaltung der 18650-Batterie: Wenn Sie mehrere 18650-Lithiumbatterien parallel schalten, erhalten Sie mehr Leistung. Die Parallelschaltung der Lithiumbatterie hält die Spannung konstant, während die Kapazität zunimmt. Die Gesamtkapazität ist die Summe der Gesamtkapazität aller einzelnen Lithiumbatterien. Schematische Darstellung der 18650-4P-Verbindungsserie und der Parallelschaltung der 18650-Batterie: Die Methode der Reihen- und Parallelschaltung besteht darin, mehrere Lithiumbatterien in Reihe zu schalten und dann die Batteriepacks parallel zu schalten. Es verbessert nicht nur die Ausgangsspannung, sondern auch die Kapazität. 18650-2S2P-Anschlussdiagramm 2. Vorsichtsmaßnahmen für die Reihen- und Parallelschaltung von 18650-Lithiumbatterien Die Serien- und Parallelschaltung von Lithiumbatterien erfordert eine Anpassung der Batteriezellen. Anpassungsstandards für Lithiumbatterien: Spannung ≤ 10 mV Widerstand ≤ 5 mΩ Kapazität ≤ 20 mA Batterie mit gleicher Spannung Unterschiedliche Batterien haben unterschiedliche Spannungen. Nach dem Parallelschalten lädt die Hochvoltbatterie die Niederspannungsbatterie auf, die Strom verbraucht und zu Unfällen führen kann. Batterie mit gleicher Kapazität Schließen Sie Batterien mit unterschiedlicher Kapazität in Reihe an. Beispielsweise kann sich dieselbe Batterie vom Alterungsgrad unterscheiden. Batterien mit geringer Kapazität werden zuerst vollständig entladen, dann erhöht sich der Innenwiderstand. Sie müssen dieselbe Batterie auch verwenden, wenn Sie sie in Reihe schalten. Andernfalls, nachdem Batterien mit unterschiedlichen Kapazitäten in Reihe geschaltet wurden (z. B. dieselbe Batterie ...
Weiterlesen…
Batterie für tragbare elektronische Geräte

Batterie für tragbare elektronische Geräte

Heutzutage wird die informationsreiche Welt immer portabler. Angesichts der enormen Anforderungen an die zeitnahe und effiziente Bereitstellung globaler Informationen erfordert die Erfassung und Übertragung von Informationen eine tragbare Plattform für den Informationsaustausch für Echtzeitreaktionen. Tragbare elektronische Geräte (PEDs), einschließlich Mobiltelefone, tragbare Computer, Tablets und tragbare elektronische Geräte, sind die vielversprechendsten Kandidaten und haben das schnelle Wachstum der Informationsverarbeitung und des Informationsaustauschs gefördert. Mit der Entwicklung und Innovation der elektronischen Technologie sind die PEDs in den letzten Jahrzehnten rasant gewachsen. Die Hauptmotivation für diese Aktivität ist, dass PEDs in unserem täglichen Leben weit verbreitet sind, von persönlichen Geräten bis hin zu hochtechnologischen Geräten, die in der Luft- und Raumfahrt eingesetzt werden, da sie in der Lage sind, sich in einen Menschen zu integrieren und mit ihm zu interagieren, was große Bequemlichkeit und epochale Veränderungen gebracht hat. sogar für fast jeden Menschen zu einem unverzichtbaren Bestandteil werden. Im Allgemeinen sind stabil betriebene Energiequellen in diesen Geräten obligatorisch, um die gewünschten Leistungen zu gewährleisten. Außerdem ist es aufgrund der Portabilität von PEDs dringend erforderlich, Energiespeicherquellen mit hoher Sicherheit zu entwickeln. Angesichts der wachsenden Anforderungen an eine lange Laufzeit von PEDs sollte die Leistungsfähigkeit von Energiespeichersystemen verbessert werden. Dementsprechend ist die Erforschung effizienter, langlebiger, sicherer und großvolumiger Energiespeicher dringend erforderlich, um den aktuellen Herausforderungen von PEDs gerecht zu werden. Elektrochemische Energiespeichersysteme, insbesondere wiederaufladbare Batterien, werden seit Jahrzehnten häufig als Energiequellen für PEDs eingesetzt und fördern das florierende Wachstum von PEDs. Um den anhaltend hohen Anforderungen von PEDs gerecht zu werden, wurden signifikante Verbesserungen der elektrochemischen Leistung von wiederaufladbaren Batterien erzielt. Die wiederaufladbaren Batterien von PEDs haben Blei-Säure-, Nickel-Cadmium- (Ni-Cd), Nickel-Metallhydrid- (Ni-MH), Lithium-Ionen- (Li-Ionen) Batterien usw. durchlaufen. Ihre spezifische Energie und spezifische Leistung werden im Laufe der Zeit wesentlich verbessert. Eigenschaften Blei-Säure-Akku Ni-CD-Akku Akku Ni-MH-Akku Li-Ionen-Akku Gravimetrische Energiedichte (Wh / Kg) ...
Weiterlesen…
Batterielösungen für Medizin und Gesundheitswesen

Batterielösungen für Medizin und Gesundheitswesen

Medizin- und Gesundheitsbatterielösungen sind in der Gesundheitsbranche von entscheidender Bedeutung. Die langjährige Entwicklung und Herstellung kundenspezifischer Batterien für unternehmenskritische Systeme und Technologien hat dazu geführt, dass ALL INE ONE ein wichtiger Lieferant für die Medizin- und Gesundheitsbranche für hocheffiziente, zuverlässige und langlebige mobile Batterieleistungen ist. Ob es sich um Intensivstationen handelt, auf denen Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Verfügbarkeit von Geräten, Systemen und Monitoren für diejenigen, die von dieser Technologie abhängig sind, den entscheidenden Unterschied ausmachen können. oder Facharzt für medizinische Versorgung wie Kardiologie oder Geburtshilfe und Gynäkologie oder Onkologie; Mobile Battery- und Battery Backup & Support-Systeme sind der Schlüssel zu ihrem Erfolg. Anforderungen an Batterien für Medizin und Gesundheitswesen Jede Anforderung wird unabhängig betrachtet, um sicherzustellen, dass jedes Mal das beste Design geliefert wird. In Zusammenarbeit mit unseren Kunden kann ALL IN ONE von Anfang an intensiv auf neue Anwendungen für medizinische und medizinische Geräte zurückgreifen, sodass alle relevanten Alternativen in Betracht gezogen werden und die daraus resultierende Batterietechnologie die am besten geeignete Lösung für die Anforderungen des Endes darstellt Klient, letztendlich der Patient. Medizinische und medizinische Batterielösungen Ob Lithium-Ionen (Li-Ion) oder Nickel-Cadmium (NiCad) oder eine andere ausgewählte Batteriechemie - Sie können sich auf ALL IN ONE verlassen, wenn Sie sorgfältig über die Alternativen nachdenken, um die von Ihnen benötigten medizinischen und medizinischen Batterielösungen zu erhalten. Sichere Schutzschaltungen, Ausgleichskreise und Batteriemanagementeinheiten (BMS), Betriebstemperatur und -bedingungen, Lade- und Entladeraten, Haltbarkeit, Sicherheit und Robustheit der Verpackung können ebenfalls für das endgültige Design von entscheidender Bedeutung sein. Unsere Batterieingenieure für Medizin und Gesundheitswesen werden bei jedem Schritt des Weges mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihnen die Lösung zu bieten, die Sie benötigen. Jedes Mal. Darüber hinaus ist ALL IN ONE seit mehr als 10 Jahren auf die Herstellung von Nimh-Batterien und Lithium-Batterien spezialisiert ...
Weiterlesen…